iWallet Online Casinos

iWallet Online CasinosWer sich die Zahlungsmethoden in den Online Casinos anschaut, wird vielfach auf bekannte Transferwege treffen, die hierzulande quasi zum Standard in allen Lebensbereichen gehören. Anderseits gibt’s aber auch Ein- und Auszahlungsangebote, die bei vielen Usern erst einmal ein Stirnrunzeln erzeugen. Das iWallet gehört sicherlich zum zweiten Bereich. Wir haben uns die Bezahlmöglichkeiten für Sie im Test folgend näher angeschaut und ihnen alle relevanten Informationen zum iWallet in der virtuellen Glücksspielbranche zusammengestellt.

Ehe wir jedoch tiefer in die Materie einsteigen, hat unsere Redaktion ihnen eine Top-Liste der besten iWallet Online Casinos am Markt zusammengestellt. In unserer Aufstellung finden Sie ausschließlich Casino Anbieter, die a) das iWallet als Bezahlweg akzeptieren, b) mit einer insgesamt attraktiven Spielofferte am Markt vertreten sind und c) als sehr sicher und seriös eingestuft werden können.

Überblick über die besten iWallet Casinos

WILLKOMMENSANGEBOT
SPIELE
BESUCHEN
1000€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
3000
Slots
500€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
3000
Slots
1000€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
2475
Slots
1000 +125 Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
3000
Slots
100€ +100 Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
3500
Slots

iWallet – die Akzeptanz in den Online Casinos

Die iWallet Akzeptanz in den Online Casinos ist vergleichsweise gering. Es gibt nur wenige Casino Anbieter, die den Zahlungsweg unterstützen. Weshalb dies so ist, darauf werden wir folgend noch ausführlicher eingehen.

iWallet
iWallet

Wer mit dem iWallet einzahlen will, wird ein passendes Casino finden, keine Frage. Die Auswahl ist aber insgesamt übersichtlich. Wir gehen in der Prognose für die Transfermethoden davon aus, dass sich die Anzahl der iWallet Online Casinos in den kommenden Monaten und Jahren noch erhöhen wird. Zu den marktführenden Ein- und Auszahlungswegen in der europäischen Glücksspielszene wird sich das iWallet aber mit Sicherheit nicht aufschwingen.

Was ist iWallet und wie funktioniert die Zahlungsmethode?

Der Name iWallet ist beim Blick auf die Praxis quasi Programm. iWallet ist natürlich vom e-Wallet abgeleitet. Sie führen ein e-Geldkonto beim Finanzdienstleister. Sie können Gelder versenden und empfangen. iWallet steht nach unseren Erfahrungen in einer Reihe mit Skrill, Neteller oder PayPal, zumindest was das Geschäftskonzept betrifft.

Die Fakten zum Finanzdienstleister

Der Finanzdienstleister kommt aus Japan. iWallet ist in Asien seit der Jahrestausendwende eine echte Größe am Markt. Schaut man auf die Akzeptanz und die Beliebtheit in den asiatischen Online Casinos, kann sogar ein klares Zwischenfazit gezogen werden. In Japan, China (ohne Hongkong) und Malaysia ist das iWallet im Online-Zahlungssektor die klare Nummer 1. Das Unternehmen arbeitet auf einem sehr hohen Sicherheitsstandard, sprich mit der neusten Verschlüsslungstechnologie. Wir bewerten die iWallet Sicherheitsstufe sogar noch höher als bei den vergleichbaren, europäischen Anbietern.

2011 hat das iWallet die Expansion in anderen Teile der Welt beschlossen. Das Europa-Geschäft wird von der Benedo GmbH geführt, die in der georgischen Hauptstadt Tiflis zu Hause ist. Insgesamt ist das iWallet heute in 144 Staaten vertreten. Die Zahlungen und die Kontoführung werden in zwölf Währungen angeboten. Die deutschen Kunden können sich nach unseren iWallet Casino Erfahrungen jedoch lediglich zwischen Euro, US-Dollar und britischen Pfund entscheiden.

Die besonderen Dienstleistungen von iWallet

Die Besonderheit beim iWallet ist, dass jeder Kunde automatisch eine Prepaid-MasterCard erhält. Sie können in ihrem Konto Geld auf die Karte laden und dann an jedem Bankautomat der Welt abheben.

Noch recht neu ist, dass iWallet in Europa Einzahlungen mit Kryptowährungen unterstützt, jedoch keine entsprechende Kontoführung. Sie können für ihren Deposit Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dash, Bitcoin Cash und ZEC nutzen. Die Beträge werden automatisch zum Tageskurs in Euro umgerechnet und ihrem iWallet Konto gutgeschrieben. Eine Auszahlungsfunktion ist derzeit noch nicht integriert.

Fragen und Probleme – der iWallet Kundenservice

Beim Blick auf den iWallet Kundensupport zeigt sich, dass der Finanzdienstleister zwar die europäische Expansion anstrebt, diese aber mehr oder weniger halbherzig vollzogen wird. Das iWallet ist weiterhin als „asiatische“ Zahlungsmethode zu sehen. Japan, China und Malaysia sind die Kern- und die Hauptmärkte.

Wer also Europäer Fragen und Probleme hat, kann sich auf der Webseite vom iWallet umsehen. Die Homepage enthält die relevantesten Fragen zum täglichen Zahlungsgebrauch. Ein wenig sprachaffin sollten Sie aber schon sein. Die Webseite gibt’s nur in Englisch, Japanisch, Malaysisch, Chinesisch und Indisch.

Der manuelle Kundenservice in Europa ist via E-Mail oder (zeitweise) via Live-Chat erreichbar. Der Support wird ausschließlich englischsprachig angeboten.

Der Start – vor der iWallet Einzahlung

Kommen wir zur iWallet Nutzung im Online Casino. Im ersten Schritt müssen Sie ein Konto beim Zahlungsanbieter eröffnen. Der Vorgang ist in Windeseile vollzogen. Die iWallet Account Eröffnung könnte einfacher nicht sein. Im Anmeldeformular müssen Sie lediglich ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum), die E-Mailadresse und die Handynummer eingeben. Zusätzlich legen Sie die gewünschte Währung fest. Nach dem Absenden der Registrierung ist dann nur noch der Verifizierungslink in der Start-Email zu betätigen. Ihr iWallet Konto ist sofort einsatzbereit.

Im zweiten Schritt verbinden Sie ihr iWallet Konto entweder mit ihrem Bankkonto oder mit ihrer Kreditkarte. Sie legen quasi ihren Standard-Einzahlungsweg einmalig fest (ähnlich wie bei PayPal). Ihr Prepaid-MasterCard wird parallel erstellt und geht ihnen per Post zu.

Eine Besonderheit ist, dass iWallet Macher beim Konto-Eröffnen auf jegliche Verifizierungen verzichten. Sie müssen sich nicht ausweisen. Sie können ohne Legitimationscheck einzahlen.

iWallet Casino Einzahlungen: die Gebühren

Apropos einzahlen. Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen und welche Gebühren gibt’s beim iWallet. Sagen wir es klar und deutlich. Wer beim Nutzen der e-Geldbörsen sparen will, kommt am iWallet nicht vorbei. Der Online Finanzdienstleister arbeitet mit sehr moderaten, niedrigen Gebühren, deutlich unter den Angeboten der vergleichbaren Unternehmen.

Das Geldversenden und das Empfangen zu bzw. von einer Firma (also dem Online Casino) ist immer kostenlos. Gebühren in Höhe von 0,5% gibt’s nur, wenn Sie via iWallet Geld zu einer anderen privaten Person übertragen. Die Kosten trägt aber nur der Empfänger. Das Aufladen des Kontos, also ihr Kreditkarten-Deposit oder die Einzahlung per Banküberweisung ist ebenfalls gebührenfrei. Beim Auszahlen der Gelder auf ihre Bankkonto zahlen Sie 0,50%, mindestens aber 35 Euro. Das Aufladen der iWallet Prepaid-Kreditkarte kostet 1,75%, minimal jedoch 5 Euro.

Die Gebührenstruktur zeigt, dass die Casino-Betreiber für ihre Einzahlung an der Kasse keine Kosten zu zahlen haben. Daraus folgt, dass alle iWallet Casino Einzahlungen gebührenfrei sind. Gleiches gilt natürlich auch für die Auszahlungen. Sie müssen an keiner Stelle mit versteckten iWallet Kosten oder Spesen rechnen.

Die iWallet Casino Einzahlung – Step by Step

Kommen wir zum praktischen iWallet Casino Einzahlungsteil. Wir gehen Sie an der Kasse Schritt für Schritt vor? Wir gehen in unserer kleinen Anleitung davon aus, dass a) ein iWallet Konto mit einem entsprechenden Guthaben besitzen und b) ihr Casino Account ebenfalls bereits eröffnet ist.

  1. Loggen Sie sich im iWallet Casino ein, via Spielername und Passwort.
  2. Rufen Sie in der Lobby den Kassen-Sektor und dort den Menüpunkt „Einzahlen“ auf.
  3. Wählen Sie das iWallet als Transfermethode.
  4. Geben Sie den Betrag ein und starten Sie die Zahlung.
  5. Sie werden a) zum Finanzdienstleister weitergeleitet und erhalten parallel einen iWallet SMS Einzahlungscode
  6. Geben Sie diesen Code in ihrem iWallet Account ein.
  7. Die Zahlung wird direkt abgeschlossen, sprich der Deposit-Betrag steht ihnen im Online Casino zum Spielen zur Verfügung.

Mobile Casino Einzahlungen via iWallet

Die mobile iWallet Casino Einzahlung erfolgt nach den identischen Schritten. Sie müssen keinerlei Besonderheiten beachten. Das iWallet ist als Zahlungsmethode in den Casino Apps integriert.

Sie werden während des Deposits zu ihrem mobilen iWallet Konto, respektive zur Webseite des Finanzdienstleisters weitergeleitet. Richtig ist, dass iWallet native Apps für iPhone, iPad und Android zum Download anbietet. Da die Finanz-Apps jedoch nicht in deutscher Sprache verfügbar sind, können Sie auf das Herunterladen aus unserer Sicht verzichten. Die iWallet Casino Einzahlung wird davon nicht beeinflusst.

iWallet und der Casino Bonus

Ja. Das iWallet ist ein e-Wallet. Es wird sicherlich einige User geben, die nun bereits schlimmste Befürchtungen mit dem Blick auf den Casino Bonus haben. Richtig ist, dass nicht wenige Online Casino-Betreiber einige e-Wallets als nicht bonusrelevant sehen bzw. aus rechtlichen Gründen sehen müssen. Die entsprechenden Deposits bringen ihnen keine Neukundenprämie.

Unsere iWallet Casino Tests bringen an dieser Stelle aber ein klares Bild. Im Gegensatz zu Skrill oder Neteller ist das iWallet in Bonus-Regeln nie ausgeschlossen. (von wenigen, unwesentlichen Ausnahmen abgesehen) Wer mit dem iWallet einzahlt, erhält im Anschluss den gewünschten Casino Bonus gutgeschrieben.

Kann ich mit iWallet auch Auszahlungen vornehmen?

Ja, womit ein weiterer Vorteil der iWallet Casinos gegeben wäre. Sie können die e-Geldbörse für ihre Geldabhebungen im Online Casino nutzen. Gibt der Webseiten-Betreiber das Geld frei, erfolgt die Buchung auf ihrem iWallet Konto in Echtzeit. Sie können den Spielgewinn dann im besten Fall auf ihre Prepaid-Karte umbuchen und am Geldautomat in cash abheben.

Ein Punkt ist aus unserer Sicht noch wichtig. Da die seriösen iWallet Casinos allesamt nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes arbeiten, müssen Sie vor der Auszahlung das e-Wallet mindestens für eine Einzahlung genutzt haben.

Die iWallet Casino Auszahlung: Step-by-Step

Praktisch geht die iWallet Casino Auszahlung einfach vonstatten. Halten Sie sich einfach an folgende Steps.

  1. Melden Sie sich im iWallet Casino an.
  2. Wechseln Sie zur Auszahlung.
  3. Geben Sie den Betrag und ihre iWallet Koordinaten ein.
  4. Senden Sie den Auszahlungswunsch ab.

Die besten iWallet Casinos werden die Gewinne innerhalb von wenigen Stunden auszahlen.

Die Limits für die iWallet Einzahlungen im Casino

Kommen wir zu den Limits. Das iWallet selbst hat klare Regeln. Intern gibt’s beim Übertragen der Gelder keinerlei Höchstgrenzen. Dies heißt, dass die iWallet Online Casinos unbegrenzt Geld entgegennehmen können. Das einzige interne iWallet ist nach unseren Erfahrungen bei der Abhebung vorhanden. Sie dürfen maximal über 50.000 Euro pro Abhebung verfügen.

Die iWallet Casinos haben trotz der vorgegebenen Freiheit natürlich entsprechende Transferlimits. Nach unseren Erfahrungen setzen viele Spielanbieter eine pauschale Höchstgrenze von 4.000 Euro pro Transfer an. Es gibt aber einige Online Casinos, die auch deutlich höhere Beträge zulassen. Minimal müssen mit dem iWallet 10 Euro oder 20 Euro ein- bzw. ausgezahlt werden.

5 FAQs zu den Online Casinos mit iWallet

In unserem kleinen iWallet FAQ-Menü haben wir ihnen nochmals einige relevanten Fakten zum Finanzdienstleister in den Online Casinos zusammengestellt.

Welchen entscheidenden Vorteil hat iWallet gegenüber anderen vergleichbaren Zahlungsmethoden?

Der absolute Pluspunkt vom iWallet ist die interne Gebührenstruktur. Alle Transfers zwischen Unternehmen und Privatpersonen sind kostenlos, für den Empfänger und den Versender. Das iWallet hat auch darüber hinaus sehr, sehr niedrige Nutzungsendgelte.

Ist es richtig, dass sich keine Verifizierung bei iWallet vornehmen muss?

Teilweise. Beim Kontoeröffnung und beim Einzahlung ist kein ID-Check nötig. Sie sind sofort startklar. Wer jedoch Geld von seinem iWallet Account abheben will, muss eine entsprechende Verifizierung vornehmen.

Ist iWallet ein seriöses Zahlungsangebot?

Die Frage lässt sich mit einem klaren „Ja“ beantworten. Das iWallet ist in Asien nicht ohne Grund die bekannteste und beliebteste Einzahlungsmethode der Online Casinos. Der Finanzdienstleister arbeitet auf den höchsten Sicherheitsstandards.

Gibt es einen speziellen iWallet Casino Bonus?

Nein. Ein spezieller iWallet Casino Bonus ist nicht vorhanden. Die Online Casinos pushen die Zahlungsmethode nicht gesondert. Wer jedoch mit dem iWallet einzahlt, erhält immer den regulären Willkommensbonus.

Warum erkennen derzeit nur wenige Online Casinos iWallet als Bezahlweg an?

Das iWallet ist in Europa relativ unbekannt. Die Marktfokussierung auf Asien hält derzeit noch zahlreiche, europäische Online Casino-Betreiber von einer Zusammenarbeit mit dem Finanz-Unternehmen ab.

Die iWallet Casino Vorteile auf einen Blick

Soll ich iWallet wirklich als Zahlungsmethode nutzen? Die Entscheidung liegt natürlich bei ihnen. Folgend sehen Sie nochmals die Vorteile vom Casino-Einzahlungsweg auf einen Blick.

  • Marktführer der e-Geldbörsen in Asien
  • Höchste Sicherheitsstandards, die permanent verbessert werden
  • Einzahlungsgutschrift im Online Casino innerhalb von Sekunden
  • Meist sehr großzügige Limits für die alle Transfers
  • Gebührenfreie iWallet Ein- und Auszahlungen
  • Gewinnauszahlung innerhalb von wenigen Minuten möglich
  • iWallet Nutzer erhalten eine zusätzliche Prepaid-MasterCard
  • Extrem niedrige Gebühren für internen Buchungen beim iWallet
  • Kryptowährungen werden neuerdings als Einzahlungsmethode anerkannt
  • Sofortige iWallet Account Eröffnung ohne Legitimationscheck
  • iWallet hat in den Online Casinos volle Bonus-Relevanz

Die iWallet Casino Nachteile

Wer die Nachteile der iWallet Casinos sucht, muss schon gewaltig suchen. Der wichtigste Negativpunkt ist sicherlich, dass die e-Geldbörse in Europa nur von sehr wenigen Online Casinos anerkannt wird. Die klare Marktfokussierung auf Asien hat aber auch in anderen Bereichen noch Nachteile. Das gesamte Konto-Handling auf der Webseite sowie die Kommunikation mit den Support ist nur in Englisch möglich.

Die iWallet Konkurrenz – weitere wichtige Bezahlwege

Das iWallet steht natürlich nie allein im Kassen-Portfolio. Als direkte Konkurrenz zum iWallet sind – wie schon erwähnt – die anderen e-Geldbörsen zu sehen, untern anderem EcoPayz, MiFinitiy, Skrill, PayPal, Webmoney, Qiwi oder Jeton.

Wichtig ist es für ein gutes iWallet Casino, dass ein ganzheitliches Zahlungsangebot offeriert wird. Dies heißt konkret, dass neben den e-Geldbörsen die mobilen Handybezahlmethoden, die Schnellüberweisungssysteme, die Prepaid-Methoden und die Kreditkarten nicht fehlen dürfen. Die Akzeptanz der Kryptowährungen kann dann unter Umständen noch ein zusätzlicher Pluspunkt sein.

Allgemeine Qualitätsmerkmale der Online Casinos

Wer ein gutes iWallet Casino sucht, muss logischerweise zuerst ins Zahlungsangebot schauen. Wichtig sind bei der Online Casino Auswahl aber noch weitere Details, die Sie nie aus dem Auge verlieren dürfen, beispielsweise:

  • Spielangebot (Slots, Tischspiele usw.) inklusive der Provider im Hintergrund und der entsprechenden Auszahlungsquoten
  • Vielfältige Bonusprogramme für Neu- und Stammkunden, die vor allem fair gestaltet sein müssen
  • Fachkundiger, guterreichbarer Kundenservice in deutscher Sprache
  • Seriosität und Sicherheit, garantiert durch aktuelle Glücksspiel-Lizenz sowie weiteren externen Prüfsiegeln und Partnerschaften

Fazit: iWallet Zahlungen spielen in den europäischen Online Casinos derzeit eine Nebenrolle

Im iWallet Casino Fazit kann gesagt werden, dass der Finanzdienstleister mit einem sehr guten Angebot für Sie am Start ist. Sie können von mehreren Vorteilen profitieren. Wir denken a) an die direkte Einzahlungsgutschrift in Echtzeit, b) an die Bonus-Relevanz, c) an die Gebührenfreiheit und d) natürlich an die Auszahlungsmöglichkeit, verbunden mit der Prepaid-Kreditkarte.

Trotzdem ist es in der iWallet Casino Bewertung natürlich richtig, zu sagen, dass die Bezahlmethode in Europa eine untergeordnete Rolle spielt. Wir gehen davon aus, dass sich daran in absehbarer Zeit auch nichts ändert.